Nellys Erbe

ÔÇŽwie alles begann:

In den Jahren 2007/2008 lernten sich zwei junge Frauen kennen, eine der beiden in Trauer ├╝ber ihren Verlobten, der einen Tag nachdem er ihr einen Heiratsantrag gemacht hatte, t├Âdlich verungl├╝ckte. Zu seinem ersten Todestag ├╝berlegte sich die Andere, was sie mit der jungen Frau unternehmen k├Ânnte, um ihr in dieser Situation Mut zu machen. Es entstand die Idee, f├╝r andere Menschen in Not, wie z.B. verfolgte Christen, zu beten. Daraufhin wurde eine Herberge f├╝r ein Wochenende in Marburg gebucht und einige Bekannte, die dann auch zum Teil Freunde mitbrachten, eingeladen. Dieses besondere Wochenende war die Entstehung von ÔÇ×Agape-HerzÔÇť.

An diesem ersten Treffen im Jahr 2008, nahm auch Nelly Regehr teil und erz├Ąhlte dort, wie sie mit Anfang 20 an Lungenkrebs erkrankte und wie das Leiden sie n├Ąher zu Gott gebracht hatte. Als sie die Diagnose der unheilbaren Erkrankung bekam und die ├ärzte das Krankenzimmer verlassen hatten, notierte sie auf der R├╝ckseite des Diagnosebefundes einige Bibelverse, die ihr in dieser Situation Kraft und Hoffnung gaben und die Zuversicht, dass Gott in jeder Lebenslage mit ihr ist. Sie w├Ąhlte f├╝r die Verse einige Farben aus, weil f├╝r sie feststand, dass f├╝r jeden der mit Gott lebt, immer ein Regenbogen und somit eine feste Zuversicht da ist. So bekamen diese Verse den Namen ÔÇ×Regenbogenverhei├čungenÔÇť.
2008 hatte sie schon mehrere Chemotherapien hinter sich, versuchte aber trotzdem, soweit es ihre Gesundheit zulie├č, an den j├Ąhrlichen Treffen teilzunehmen. F├╝r sie waren diese Treffen und das gemeinsame Gebet sehr wichtig und gaben ihr viel Trost f├╝r die kurze Zeit, die sie noch zu leben hatte. Nelly Regehr starb im Jahr 2012 mit 27 Jahren.

Seitdem hat sich die Arbeit von ÔÇ×Agape-HerzÔÇť stetig weiterentwickelt und ist nun auf die pers├Ânliche Zur├╝stung und Seelsorge im Glaubensleben junger Menschen ausgerichtet. Trotz H├Âhen und Tiefen d├╝rfen wir wissen, dass wir nur in Gottes Hand sicher und geborgen sind, wie das Beispiel ├╝ber die Anf├Ąnge von ÔÇ×Agape-HerzÔÇť und das einschneidende Erlebnis mit Nelly Regehr zeigt.

 

Nelly glaubte an Gott und seinem Wort, nun schaut sie, was sie glaubte!

 

 

Im Herzen gl├╝ht ein Licht es leuchtet immer, es ist JESUS. (Nellys Lieblingslied)